Marktgemeinde Raaba-Grambach
Josef-Krainer-Straße 40, 8074 Raaba-Grambach
Tel.: +43 316 40 11 36 | Fax: -190 | gde@raaba-grambach.gv.at

MARKTGEMEINDE

Raaba-Grambach

STEIERMARK

Willkommen auf der offiziellen Gemeindehomepage
www.raaba-grambach.gv.at

  • Startseite

Marktgemeinde Raaba-Grambach

Raaba-Grambach-Gutschein-Aktion verlängert!

Aufgrund der großen Nachfrage und um die lokalen Betriebe weiterhin zu stärken, wird die Raaba-Grambach Gutschein-Aktion verlängert! Sie erhalten beim Kauf 10% Rabatt! 

Erhältlich sind die Raaba-Grambach Gutscheine zu den Bürgerservice-Zeiten im Gemeindeamt (Josef-Krainer-Straße 40, 8074 Raaba-Grambach).

Weiterlesen

Müll-Verwiegung ASZ wird eingestellt

Um eine noch schnellere Abwicklung im Altstoffsammelzentrum (ASZ) zu ermöglichen und Wartezeiten zu vermeiden, wird ab April 2021 der angelieferte Müll (in Haushaltsmengen) nicht mehr verwogen. Diese Umstellung wird über eine Erhöhung von EUR 2,-- Grundgebühr pro Monat je Haushalt finanziert. Wir erhoffen uns dadurch, ein schnelle und kontaktlose Anlieferung im ASZ sicherzustellen.  

Erstattung Elternbeiträge dritter Lockdown

Der Gemeinderat der Marktgemeinde Raaba-Grambach hat in der Gemeinderatssitzung vom 27.1.2021 beschlossen die gesamten Kinderbetreuungsbeiträge (Kinderkrippe, Kindergarten, GTS) für die Dauer des dritten Lockdowns, wie bereits beim ersten und zweiten Lockdown, zu übernehmen.

Dies ist eine freiwillige Leistung der Marktgemeinde Raaba-Grambach für die Bürgerinnen und Bürger!

Anmeldung: Impfung für Personen über 80 Jahren

Da der Impfstoff noch nicht uneingeschränkt verfügbar ist, wurde beschlossen, nach Möglichkeit (Verfügbarkeit des Impfstoffs) alle über 80-jährige Menschen in den ersten Monaten des Jahres 2021 zu impfen. Der konkrete Impfstart hängt vom Einlangen einer ausreichenden Anzahl an Impfdosen ab und wird über die Medien bekannt gegeben.Im Kampf gegen die COVID-19-Pandemie gibt es endlich Hoffnung. Diese berechtigte Hoffnung beruht auf den, von den zuständigen Stellen geprüften (Europäische Arzneimittelagentur - EMA) und freigegebenen (EU-Kommission) Impfstoffen. Das Ziel ist es, alle Menschen, die es möchten, so rasch als möglich zu impfen.

Nun wird erhoben, welche Seniorinnen und Senioren mit dem Geburtsjahr 1941 und älter sich zum Schutz vor einer Corona-Infektion impfen lassen möchten. Dies gilt für Personen mit Hauptwohnsitz in Raaba-Grambach oder Nebenwohnsitz in Raaba-Grambach mit Hauptwohnsitz in der Steiermark.

Weiterlesen